RizVN Login

 

Am Montag, 25.05.2020 findet für alle Schüler der 1.- 9. Klassen wieder der Unterricht in der Schule nach gesondertem Stundenplan statt, bitte im Bereich VERTRETUNG nachlesen! Hier gibt es eine Einteilung in Gruppen und einen Unterricht Mo/Mi/Fr oder Di/Do. In der darauf folgenden Woche umgekehrt. Diese Einteilung hat sich bewährt. Alle anderen Klassen haben den Unterricht unter Hygieneauflagen gut gemeistert.

Die Teilgruppen der Klassen benutzen in Abständen von mindestens 1,50m pro Schüler den Eingang an der Turnhalle/ Haupteingang. Es herrscht ein Einbahnstraßensystem, bei Verlassen des Gebäudes wird der Ausgang Kaxdorfer Weg benutzt. Die PL- Schüler nutzen ebenfalls den Haupteingang, Ausgang ist für diese Schüler der Notausgang am offenen Klassenzimmer. Bei Nutzung der wieder regulär fahrenden Busse müssen alle Schüler einen Mundschutz tragen, dieser darf auch in der Schule zur Sicherheit der anderen genutzt werden, ebenso dürfen Handschuhe getragen werden.

      Achtet auf die Einhaltung der Hygienemaßnahmen und die Abstandsregeln!!!   Eltern dürfen das Schulgelände nur in begründeten Ausnahmefällen und nach telefonischen Anmeldung im Sekretariat betreten!

Die Notbetreuung des Hortes erfolgt  wieder in der Johannes-Clajus- Schule, hier haben weitere Eltern die Möglichkeit zur Anmeldung ihrer Kinder (Bitte die Seite des Landkreises beachten/ neues Formular für Hinzukommende). Schüler der Klasse 10 arbeiten nach den schriftlichen Prüfungen weiter auf der Lernplattform und nutzen alle bekannten Rückgabemöglichkeiten.

Ich wünsche uns allen weiterhin eine gesunde Präsenzzeit in der Schule. Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich vertrauensvoll an die Schulleitung über das Sekretariat oder an die Klassenlehrer.

I. Gebauer - Oberschulrektorin

Autor des Beitrags: Frau Reich

Jedes Jahr im Frühling finden an der Grund- und Oberschule "Johannes Clajus" die so genannten Fachprojekte statt. Für alle Schüler von der 1. bis zur 10. Klasse steht je nach Jahrgangsstufe ein spezielles Thema auf dem Plan, welches es zu erkunden gilt.

Die Schüler der 8. Klassen beschäftigen sich zu den Fachprojekten mit dem Thema Feuer in der Chemie und im Alltag.

Autor des Beitrags: Frau Wagner

Anna Lena Schönteich (7a) hat dieses Bild gezeichnet. Sie will damit andere Schüler motivieren, was Gutes für die Schule zu tun.

Das Bild ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert, bearbeitet oder weitergegeben werden.

Autor des Beitrags: Olivia Ebert

Bild: Olivia EbertAm 27.03.2019 war die Aufregung der Klassen 2-5 wieder deutlich in der Schule zu spüren. Denn es war wieder soweit, der Lesewettbewerb stand vor der Tür. Es wurde wieder viel gelesen und geübt, um die schönsten Kinderbücher vorzustellen und die Zuhörer und die Jury von sich und diesem Buch zu überzeugen. Anschließend mussten die Teilnehmer beweisen, dass sie richtige Leseprofis sind indem sie

Autor des Beitrags: Frau Freiwald

Wer hat Lust, vom 23. bis 28.06.2019 erholsame Ferientage in der Jugendherberge Wandlitz am See zu verbringen?

Wir werden Berlin besuchen und viele schöne Dinge dort erleben.
Weiterhin erforschen wir die Umgebung rund um Wandlitz.

Die Kosten für die Fahrt, Unterkunft, Verpflegung und Programm betragen ca. 120 Euro.

Genauere Informationen (Abfahrt usw.) gibt es zu einem späteren Zeitpunkt.

Holt euch die Anmeldeformulare und dann geht´s los.

S. Freiwald (Schulsozialarbeiterin)

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com