RizVN Login

+ Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte! + 
NEUER ELTERNBRIEF VOM 25.11.2021
Ab dem 29.11.2021 können Eltern unserer Schüler*innen aus den Klassenstufen 1-5 und 7 und 8 nach schriftlicher Vorlage eines Antrages zur Befreiung vom Präsenzunterricht bei der SCHULLEITUNG entscheiden, ob das Lernen zuhause die bessere Alternative für Ihre Kinder ist. Diese sind nicht vom Unterricht befreit und müssen Unterrichtsinhalte von den Mitschülern und Fachlehrern EINHOLEN, um arbeiten zu können. Diese Anträge gelten mindestens für eine Woche.
Für Schüler*innen der Klassen 6/ 9 und 10 besteht weiterhin Präsenzpflicht!!! Die Ferien zum Jahreswechsel beginnen bereits am 20.12.2021.
Testungen werden an 3 Tage in der Woche durchgeführt. BITTE TESTEN SIE IHRE KINDER AM MONTAG/ MITTWOCH UND FREITAG!  DIE  MITGABE DER TESTSTREIFEN NICHT VERGESSEN. 
Es ist zwingend auf die Einhaltung aller Hygienregeln zu achten!!! 
Eltern sind im Rahmen ihrer Eigenverantwortung aufgefordert, bei Krankheitssymptomen der Kinder den Arzt aufzusuchen." Bitte melden Sie sich bei Krankmeldungen unbedingt telefonisch im Sekretariat der Schule, sind Geschwisterkinder und Kontaktpersonen an Covid 19 erkrankt, werden Absprachen notwendig!

Bitte beachten Sie, dass der Zutritt zur Schule nur unter Einhaltung der 3G- Regeln und nach vorheriger Anmeldung im Sekretariat erfolgt.

Bitte bleiben Sie gesund!

Ines Gebauer - Oberschulrektorin

Weitere Corona- Formulare:
Bescheinigung Selbsttest mit Teststreifen
Testkonzept/Elterinfo, Testausgabe

 

 

 

Autor des Beitrags: Frau Gebauer

Schulleiterin Ines Gebauer (l.) und Landrat Christian Heinrich-Jaschinski (r.) freuen sich über das sanierte Sportareal auf dem Gelände der Grund- und Oberschule, das neben einer Basketballspielfläche viele weitere Sportmöglichkeiten bietet. © Pressestelle LKEE Torsten Hoffgaard Der Landkreis investiert derzeit weiter kräftig in seine Schulen. ... (Pressemitteilung LRA vom 27.01.2021)
Zu den Investitionsvorhaben des Landkreises gehörte auch der Sportplatz der Grund- und Oberschule „Johannes Clajus“ am Kaxdorfer Weg in Herzberg. Er befindet sich unmittelbar an der Schwarzen Elster. Dort hatte sich aufgrund der intensiven Nutzung sowie der Witterungseinflüsse in den vergangenen Jahren ein Sanierungsbedarf aufgestaut, der mit Unterstützung von Fördermitteln vom Bund Ende vergangenen Jahres behoben werden konnte. Zur Vermeidung künftiger Grund- und Regenwasserschäden wurde die neue Sportplatzfläche um rund 50 cm erhöht. Das Gelände ist jetzt barrierefrei zugänglich. Die moderne Sportanlage verfügt über

Autor des Beitrags: Schüler und Lehrer unserer Partnerschule

Autor des Beitrags: Herr Stettler

Für unser Projekt "Schulband" gab es leider nicht genügend Unterstützer.

Autor des Beitrags: Herr Stettler / Frau Lang

Schaut euch diesen Film an und macht mit. Danke.

 

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com