RizVN Login

Schulstart am Montag, 10.August 2020 - MASKENPFLICHT !!!

herzlich Willkommen im Schuljahr 2020/21. Wir starten am Montag mit dem Präsenzunterricht für ALLE Schüler. Eltern und schulfremde Personen dürfen das Schulgelände nur mit Ausnahmeregelung der Schulleitung betreten. Beim Eintreffen in der Schule begeben sich die Schüler der Klassen 1-6 und 8-10 in ihre bekannten Klassenräume. Die 7. Klassen verbleiben auf dem Schulhof zur Klasseneinteilung. Für alle Schüler, das pädagogische und technische Personal besteht auf den Fluren, in Treppenhäusern, beim Anstehen in der Kantine und in der Aula eine Maskenpflicht. Abstandsregeln gelten auch hier. Während des Unterrichts müssen die Masken nicht getragen werden. Weitere Informationen gibt es in den Klassenleiterstunden - bitte den Vertretungsplan und ab Montag die Ergänzungen zum Hygieneplan auf dieser Homepage beachten. . Das Lehrerteam und die Schulleitung freuen sich auf euch!                                                               Neue Informationen des MBJS.

 

Autor des Beitrags: Maurice Schüler (9b)

Der Bürgermeister der Stadt Herzberg besuchte am Montag (25.02.2019) unsere Schule. Er unterhielt sich mit den Klassensprechern der Klassen 4 bis 10. Es ging um die Gründung eines Jugendparlaments.

Des Weiteren konnten die Schüler Verbesserungsvorschläge zum Jugendangebot der Stadt machen. Manche haben neue Projekte präsentiert, die jetzt besprochen werden.    

Autor des Beitrags: Frau Witte

Ein Projekttag in unserer Schule

Auf den Spuren einer ungewöhnlichen Lesereise bebegaben sich am 18. Januar 2019 die Klassen 3 und 4. Zu dem Leseprojekt "Papas Seele hat Schnupfen" luden gemeinsam die Buchautorin "Gliemann", die Projektleiterin Frau Orgass und unsere ortsansässige Psychologin Frau Keiling ein.

Autor des Beitrags: Gina Jehnichen (10a)

Am 31.01.2019 wurden die Schülersprecher der Herzberger Schulen zur Sitzung des Ausschuss für Bildung, Kultur, Sport und Soziales der Stadt Herzberg eingeladen. Thematisiert wurden die Einberufung  eines Schülerparlaments und die Aufgabenfelder eines Jugendkoordinators.

In der Auftaktinformationspräsentation erfuhren wir etwas über neue Projekte des Medienzentrums. Kinder und Jugendliche können ab sofort die Mediathek der Stadt Herzberg/Elster kostenlos nutzen, das bedeutet, man kann sich dort nun kostenlos Bücher ausleihen und zu einem bestimmten Datum wieder zurückbringen.

Unser Bürgermeister Karsten Eule - Prütz war ebenfalls anwesend.
Er hat den Wunsch geäußert, zwischen denn Jugendlichen und der Stadt Herzberg/Elster besser vermitteln zu können.

Autor des Beitrags: Steffen Palm

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com