RizVN Login

+++ACHTUNG: BITTE AN DIE TESTNACHWEISE NACH DEN HERBSTFERIEN DENKEN!+++Vollständig geimpfte SchülerInnen legen den Impfnachweis im Sekretariat vor. Für diese Schüler entfällt der Testnachweis.+++

Liebe SchülerInnen und liebe Eltern, herzlich WILLKOMMEN im Schulalltag.

Bitte beachten Sie, dass der Zutritt zur Schule nur unter Einhaltung der 3G- Regeln und nach vorheriger Anmeldung im Sekretariat erfolgt.

Die SchülerInnen erscheinen weiterhin am Montag und Donnerstag getestet in der Schule.

Informationen zu den Impfungen erhalten Sie hier:              https://brandenburg-impft.de/bb-impft/de/

Der Landkreis EE verweist auf die Kapazitäten in Arztpraxen im Zusammenhang mit den möglichen Impfungen für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 bis 17 Jahre.

Bitte melden Sie sich bei Impfwunsch in Ihrer Hausarztpraxis.

Ines Gebauer - Oberschulrektorin

Autor des Beitrags: Frau Jacobi

Erinnern Sie sich? Vor ein paar Wochen haben wir vom Start unseres Projektes „Wir wandern nach Tschita“ berichtet. fast 8000 km Fußmarsch standen uns bis zu unserer Partnerschule bevor. Nun sind die ersten 5 Wochen fast vergangen. Wir sind bereits durch Deutschland, Polen, Litauen und Lettland gewandert. Selbst durch Moskau führte uns schon unser Weg. Auch Regenschauer und Schneegraupel hielten uns nicht auf. Am heutigen Tag, den 24.März, haben wir bereits 2850 km geschafft. Nun wollen wir den Stand unseres Weges symbolisch auf dem Schulhof sichtbar machen. Die Burjaten in der Gegend um den Baikalsee schmücken Bäume, Sträucher und Steine mit bunten Bändern und ihren Wünschen und Dankesworten. An unserer Birke, mitten auf dem Schulhof, hängen symbolisch pro gelaufene 100 km  je ein buntes  Band. Heute konnten wir somit den Baum mit 28 Bändern schmücken.

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com