RizVN Login

Am Wochenende war es wieder soweit! Unser Tag der offenen Schultür fand bei vielen Gästen begeistert Anklang. Wir bedanken uns ganz herzlich für den Besuch. Ein besonderer Dank gilt den Vertretern des Fördervereins, der Elternkonferenz, unserem Patenbetrieb und den Lehrern und Schülern für ihre Mitwirkung.

I. Gebauer - Oberschulrektorin

 

Autor des Beitrags: Jette Grüßner Klasse 4

Am 3. September 2019 starteten die Klassen 3 und 4 der „Johannes – Clajus“ Grund- und Oberschule Herzberg zu einem Projekttag „Naturphänomene“, auf den Höllberghof. Frisch gestärkt mit einem kleinen Frühstück ging es los zu verschiedenen Stationen. Die Klassen wurden jeweils in zwei Gruppen geteilt. Wir erfuhren etwas über Fledermäuse und das Leben der Tiere im Wald. Mit großem Hunger ging es zum Mittagessen. So gestärkt, wanderten wir zu einem Teich, der versteckt in einem Waldstück lag. Jedes Kind bekam einen Kescher in die Hand, um im Teich nach Libellenlarven, Molchen und Blutegeln zu suchen.

Diese Lebewesen wurden natürlich alle wieder in die Natur entlassen.
Unter einem Mikroskop konnten wir kleine Insekten anschauen. Zum Abschluss gab es noch einen kurzen Film über die Entstehung des Hofes. Gegen 15 Uhr kam unser Bus und brachte uns sicher zur Schule zurück. Es war ein sehr schöner und spannender Wandertag.
Jette Grüßner Klasse 4

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com