RizVN Login

Lage der Städte Herzberg und Tschita in Eurasien: Beide Städte liegen etwa auf 51° n.Br. Die Entfernung beträgt rund 8000 km. Das ist auf diesem Breitengrad fast ein Drittel des Erdumfanges.

Im Jahr 2003 begann die Partnerschaft mit der Mittelschule Nr 38 in Tschita - einer Schule mit verstärktem Deutschunterricht und in dieser Form einmalig in Russlands Osten jenseits des Baikalsees. Alles begann mit dem erstmaligen "Beschnuppern" von Schülern und Lehrern an der damaligen Realschule Herzberg im Herbst 2003 und an der sibirischen Schule im Herbst 2004. Die Fortsetzung des Austauschprogramms war logische Konsequenz der anfangs gesammelten Erfahrungen. Im Schuljahr 2006/07 beschlossen die Gremien der Clajusschule einmütig die konsequente Fortführung dieses Austausches. So konnten seit Beginn in jährlich wechselnder Richtung jeweils 15 bis 23 Schüler und mehrere Lehrer der Partnerschulen die Reise zu den Freunden durchführen. Seit dem Jahr werden diese Reisen durch zweisprachige Projekte begleitet, um das Zusammenfinden der Partnerschüler zu erleichtern, die Sprachentwicklung zu befördern und die Vorbereitung und Durchführung der Reisen auf ein höheres Niveau zu heben.

Das Gebäude der Schule Nr. 38 liegt an einer vielbefahrenen Kreuzung nordöstlich des Stadtzentrums. Mit dem Trolleybus erreicht man in etwa 15 Minuten das Stadtzentrum und auch den Bahnhof.

Hier das aktuelle Wetter vor Ort:

 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com